Der Kauffmann
Der Kauffmann

 

 

Termine 2018

............................

 

16.06.2018

Liedermacher Liga, Potsdam, Rechenzentrum

 

30.06.2018

Mannis Treffpunkt am Ring, Krefeld, Boxclub

 

15.-18.08.2018

AdriAkustikFestival,

Deutzen

 

20.08.2018

Kunst gegen Bares, Köln

 

15.09.2018

Mannis Treffpunkt am Ring, Krefeld, Boxclub

 

29.09.2018

Meine Fresse Club, Krefeld, Boxclub

 

13.10.2018

Mannis Treffpunkt am Ring, Krefeld, Boxclub

 

27.10.2018

Gedankenfabrik Bortfeld, Bortfeld

 

24.11.2018

Mannis Treffpunkt am Ring, Krefeld, Boxclub

 

22.12.2018

Mannis Treffpunkt am Ring, Krefeld, Boxclub

 

 

Booking über AHUGA.CH

 

 

Willkommen in Ebersbach

Was geschieht mit dem Kauffmann-Areal in Ebersbach?

"Historischer Bürgerentscheid zur zukünftigen Stadtentwicklung


 

Es ist soweit, am Sonntag wird gewählt! Wir bitten alle Ebersbacherinnen und Ebersbacher dringend sich an der Wahl zu beteiligen.

(...)

Bestimmen Sie mit was in unserer Stadt passiert. Gehen Sie am Sonntag zur Wahl!

 

Städtische Lebenskultur auf dem Kauffmann-Gelände


Der Termin für den Bürgerentscheid über das Kauffmann-Areal rückt immer näher, das öffentliche Interesse ist enorm und die Diskussionen in der Stadt lebhaft. (...)


Gabriele Ebensperger

Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Grüne


Kauffmann-Viertel: Mal kurz stoppen und nachdenken!


Investor soll auf Wünsche der Bürgerinnen und Bürger eingehen

 

Päne für Kauffmann-Viertel jetzt ändern!

 

Mehr als 2000 Ebersbacher wollen keinen Supermarktparkplatz als neue Mitte

 

Wow! Mehr als  2000 Unterschriften gegen einen ebenerdigen Supermarktparkplatz im Kauffmann-Viertel in so kurzer Zeit! Herzlichen Glückwunsch und noch herzlicheren Dank an das „Aktionsbündnis Kauffmann-Areal“.

(...)

Joachim Auch

Bündnis 90 /Die Grünen

 

 

Ebersbachs neue Mitte ist kein Supermark-Parkplatz

 

(...)
Joachim Auch

Bündnis 90 / Die Grünen


Neuer Marktplatz im Kauffmann-Viertel endgültig unter die Räder geraten

Wie die Ebersbacher Stadtmitte leider nie aussehen wird: Parken auf dem Supermarktdach, autofreier Marktplatz, Musikschule in der Kauffmann-Villa, Stadt-Wohnungen für Jung und Alt

 

 

 

 

  

Enttäuschung über Ausgang des Investorenwettbewerbs

 

Die Gemeinderatsfraktion der Grünen ist enttäuscht und entsetzt über den Ausgang des Investorenwettbewerbs für das Ebersbacher Kauffmann-Gelände. (...)


Joachim Auch

Bündnis 90 / Die Grünen

 

 

 Ideen für Kauffmann-Viertel jetzt europaweit gesucht

Ebersbachs neue Stadtmitte darf nicht einfach direkt an einen örtlichen Investor verkauft werden

 

(...) 

Joachim Auch

Bündnis 90 / Die Grünen

 

 

Nicht gleich beim ersten Angebot zugreifen! Grüne fordern Investoren-Wettbewerb für Kauffmann-Viertel

Im Niemandsland zwischen gestern und heute: Werksuhr der Firma Kauffmann

Obacht!  Jetzt geht’s schnell.

(...)

Joachim Auch

 

Kauffmann-Gelände,zweiter Vorschlag Die Alte Schreinerei soll Gartenwirtschaft werden

Die Alte Schreinerei auf dem Kauffmann-Gelände

Jetzt geht’s schnell: Am Dienstag hatte der Gemeinderat zu beschließen, was auf dem Gelände der ehemaligen Gurkenfabrik Kauffmann abgerissen werden soll und was – zumindest vorerst – stehen bleiben soll.

 

(...)

Joachim Auch

 

 

Kauffmann-Gelände, erster Vorschlag Die Alte Villa soll Musikschule werden

 

Seit über 14 Jahren ist es amtlich: Ebersbach hat da, wo andere Städte ein Stadtzentrum haben, eine langsam verrottende Saure-Gurken-Fabrik: die Firma Kauffmann,

(...)

Im Zentrum der Stadt gäbe es plötzlich Kultur statt saurer Gurken.

(...)

 

                                                                                                 Joachim Auch

 

 

Mir blutet das Herz!:

Nun heißt es: Ärmel aufkrempeln - zupacken

 

 

 

Ebersbach soll städtischer werden !

Vorschlag für ein klares Motto bei der Bebauung des Kauffmann-Geländes


Steine, Schutt und Krater: Mitten in Ebersbach sieht es aus wie auf dem Mond. Abgerissen war die alte Kauffmann-Fabrik schnell.
(...)
Und wenn in ein paar Jahren dann jemand in Roßwälden, Büchenbronn oder auch Diegelsberg sagt: „Ich geh mal kurz in die Stadt!“, dann wäre völlig klar, wohin: In die Ebersbacher City.

Joachim Auch

 

 

Umweltskandal mitten in Ebersbach

 


Gifte auf Kauffmann-Gelände

Fässer verrotten ungesichert / Gefahr für Kinder, Tiere, Grundwasser

(...)

Der Boden: unbegehbar, voll mit klebriger Substanz.

Die Räume: vollgelaufen mit Wasser, Unmengen von Rohren, aus denen offenbar monatelang Lauge tropfte und Krusten auf dem Boden bildete.

Die Abflüsse: im Boden vollgekrustet und verstopft mit unbekannten Stoffen, die hier "entsorgt" wurden.

(...)

 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 Sven Giesler" - Zitiert von http://www.gruene-goeppingen.de/ebersbach/stadtblattartikel/kauffmann-areal/

Im Folgenden mein "Appell an Ebersbach":

Habt Mut, meine Ebersbacher!

Mischt euch ein, und laßt nicht die Großen für euch entscheiden. Ihr wißt selbst am Besten, was sich richtig anfühlt. 

 

Nicht für ökonomische Ideen alte Gebäude abreißen, denn sie sind für immer verloren. Damit verliert man seine Heimat, und es gibt nur eine. 

Altes kann neben Neuem existieren und mit neuem Leben erfüllt werden. 

Hat ein Gebäude ausgedient und keine Ästhetik oder sonstige Bedeutung, ist eine einfache Grünfläche ersteinmal besser, als jedes Stahlbetonglasmonster. 

 

Liebe Politiker, diese Entscheidung ist eine Entscheidung ebersbacher Herzen. Die Investoren sind nur dazu da, sie zu verwirklichen. Dann wird für Generationen die richtige Entscheidung getroffen.

Das Kauffmann-Areal wurde letztendlich gerettet! Es folgen die Videos dazu:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robert Kauffmann